Mauritzheide

Mauritzheide - in wenigen Tagen ziehen die ersten Familien ein

Ende Januar 2017 bezogen die neuen Bewohner die Flüchtlingsunterkunft an der Mauritzheide (Ecke Schiffahrter Damm). Die Unterkunft bietet Platz für bis zu 100 Personen, überwiegend leben hier Familien.

 

Kontakt für Ehrenamtliche:
E-Mail: claudia.huettermann@caritas-ms.de

Inga Stolze ist die zuständige Sozialarbeiterin für die Mauritzheide

INGA STOLTE

Sozialarbeiterin Einrichtung "Mauritzheide"
Betreuung der Flüchtlinge (Stadt Münster)

Sprechzeiten:

Mo.: 09:30 – 12:30 Uhr
Mi.:  13:00 – 16:00 Uhr
Fr.:   09:30 – 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt:
E-Mail: stolte@stadt-muenster.de

Wenn Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit in dieser Einrichtung interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf: fluechtlingshilfe@sankt-mauritz.info, Stichwort Mauritzheide.

Schwimmunterricht für erwachsene Flüchtlinge: 3. Schwimmkurs erfolgreich beendet Am Sonntag, den 22.04.2018 endete der dritte Schwimmkurs für Erwachsene Flüchtlinge – eine Veranstaltung der Pfarrei Sankt Mauritz in Zusammenarbeit m...
Integratives Leporelloprojekt mit Ausstellung abgeschlossen Die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft an der Mondstrasse, ihre Betreuerinnen  und ehrenamtlich Engagierten, aber auch interessi...
Kurz erklärt: Was macht eigentlich ein Pate? Auf dem letzten Ehrenamtlichen-Treffen wurde es wieder thematisiert: Wir brauchen Paten! Paten für unsere alleinreisenden Männer, Paten für einige der...
Geflüchtete erzählen Am Samstag folgten rund 70 Gäste der Einladung der Flüchtlingshilfe, mit Geflüchteten ins Gespräch zu kommen. Drei junge Männer erzählten vom Ursprung...