Spenden

Unsere Aufgaben finanzieren wir ausschließlich über Spenden.

Geldspenden:
Wir sind auf Geldspenden angewiesen! Davon finanzieren wir beispielsweise die Ausstattung der Schulungsräume oder der Kinderbetreuungsräume in den Unterkünften. Bei einigen Flüchtlingen können wir die ersten Module der offiziellen Sprachkurse bezahlen, ehe einige Wochen später die Kostenübernahme durch offizielle Stellen erfolgt. Das spart Zeit und gibt Tagesstruktur mit nützlichen Inhalten. In geringerem Umfang finanzieren wir auch gemeinsame Freizeitaktivitäten, um interessante Erfahrungen zu vermitteln und den Kindern Abwechslung zu bieten. – Unsere Kontonummer finden Sie rechts 🙂

Was geschieht mit ihren Spenden?  
Die Flüchtlingshilfe Münster-Ost in Mauritz hat mit Hilfe von Spenden aus der Gemeinde in den vergangenen Jahren etlichen Geflüchteten unbürokratisch und schnell auf ihrem Bildungsweg in Deutschland geholfen. Ob Nachhilfestunden für Schülerinnen und Schüler vor dem Hauptschulabschluss, ob spezielle Sprachkurse für künftige Medizinstudierende, ob Vormittagsprachkurse für Mütter oder Nachhilfe für den werdende Azubis – nicht alles wird vom Amt bezahlt und Vieles überfordert das schmale Budget. Wir helfen, wenn die Eigeninitiative des Geflüchteten erkennbar ist und die Unterstützung notwendig ist, um das nächste qualifizierende Ziel für ein selbstständiges Leben in Deutschland zu erreichen. Wir konnten auf diese Weise etlichen Geflüchteten, die wir begleitet haben, den Einstieg in Ausbildung, Studium und Berufsleben spürbar erleichtern. Im vergangenen Jahr ist leider nicht mehr viel Geld auf dem Konto der Flüchtlingshilfe eingegangen, und unsere Möglichkeiten zu helfen sind fast erschöpft. Daher bitten wir Sie alle zu überlegen, ob Sie eine Spende zur Integration geben können.

Sachspenden:
Abgesehen von wenigen Ausnahmen* können wir keine Sachspenden entgegennehmen und lagern. Da die Unterkünfte mit dem Wichtigsten ausgestattet sind, ist hier kaum Bedarf. Dieser entsteht aber regelmäßig und unplanbar, wenn eine Flüchtlingsfamilie eine eigene Wohnung gefunden hat und auszieht. Wir bitten deshalb, Sachspenden auf der Internetseite unserer Kollegen aus Handorf einzustellen. Dort können Ehrenamtliche suchen, wenn etwas Bestimmtes gebraucht wird. Die Seite finden Sie hier: http://www.fluechtlingshilfe-muenster-ost.de/sachspenden/. Wenn Sie uns etwas ganz Spezielles anbieten möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an kontakt@fluemo-mauritz.de*Aktuell freuen wir uns über: Fahrräder – Tornister – Gut erhaltenes Spielzeug (keine Bücher, keine Stofftiere) – Baby-Ausstattung inkl. Kinderwagen – Malsachen (Stifte, Blöcke)! – Danke!

Kleiderspenden:
Wir können auch keine Kleiderspenden entgegennehmen und lagern, waschen, sortieren. Bitte bringen Sie Kleiderspenden in die Kleiderkammern der Gemeinden, wo wir mit den Flüchtlingen hingehen, wenn etwas benötigt wird. Die Kleiderkammer in Mauritz ist an der Ostmarkstraße 93. Gut erhaltene uns gebügelte Kleidung wird gerne montags von 17 – 18 Uhr entgegengenommen.

Hinweise zur steuerlichen Behandlung der Spende:
Wir stellen Ihnen gern eine Spendenquittung aus, weisen Sie aber daraufhin, dass für eine Spende bis 200 € zum Nachweis beim Finanzamt keine offizielle Bescheinigung notwendig ist. In diesen Fällen reicht ein sogenannter vereinfachter Nachweis in Form einer Buchungsbestätigung aus. Aus der Buchungsbestätigung müssen Namen, Anschrift und Kontonummer oder ein sonstiges Identifizierungsmerkmal des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag, der Buchungstag, sowie die tatsächliche Durchführung ersichtlich sein.

Mit dem hop on und off Bus die Stadt erkunden Am Dienstag, den 09.07.19 unternahm die „Internationale Frauengruppe“  aus St. Margareta einen Ausflug in die Innenstadt von Münster. S...
Nikolausfeier in der Flüchtlingsunterkunft an der Warendorfer Strasse Am 14. Dezember fand in der Flüchtlingsunterkunft an der Warendorfer Strasse die diesjährige Nikolausfeier statt. Für die Kinder gab es einen kleinen ...
Fallscouts stellen ihre Arbeit vor An drei Vormittagen traf sich die „Frauengruppe aus St. Margareta“,- ein offener Treff für Frauen aller Nationalitäten-, um sich über das Schul-un...