Sommerfest an der Mondstraße am 31.08.18

Sommerfest an der Mondstraße am 31.08.18 

Bei herrlichem Sonnenschein fand am  31.08.18 das diesjährige Sommerfest der Flüchtlingsunterkunft an der Mondstraße statt.

Durchgeführt wurde das Fest vom Caritasverband der Stadt Münster e.V. in Person durch die Einrichtungsleiterin Frau Bettina Ullmann und Frau Julia Kuzmin,  u.a. zuständig für die Ehrenamtskoordination seitens des Caritasverbandes. Und nicht zu vergessen Herr Waldemar Zielonka, Hausmeister der Einrichtung und Mitorganisator des Festes.

Mittelpunkt des Sommerfestes waren die Frauen und Männer, Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, die  als Bewohner*innen der Einrichtung mit leckeren Speisen und schöner Musik für eine tolle Atmosphäre sorgten.

Neben einer Hüpfburg für die jüngeren Kinder, trugen zwei Clowns zur Freude von Groß und Klein zu einem heiteren Beisammensein, bei. 

Bei herrlichem Sonnenschein fand am  31.08.18 das diesjährige Sommerfest der Flüchtlingsunterkunft an der Mondstraße statt.

Durchgeführt wurde das Fest vom Caritasverband der Stadt Münster e.V. in Person durch die Einrichtungsleiterin Frau Bettina Ullmann und Frau Julia Kuzmin,  u.a. zuständig für die Ehrenamtskoordination seitens des Caritasverbandes.

Und nicht zu vergessen Herr Waldemar Zielonka, Hausmeister der Einrichtung und Mitorganisator des Festes.  

Mittelpunkt des Sommerfestes waren die Frauen und Männer, Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, die  als Bewohner*innen der Einrichtung mit leckeren Speisen und schöner Musik für eine tolle Atmosphäre sorgten. Neben einer Hüpfburg für die jüngeren Kinder, trugen zwei Clowns zur Freude von Groß und Klein zu einem heiteren Beisammensein, bei.

 

Schwimmunterricht für erwachsene Flüchtlinge: 3. Schwimmkurs erfolgreich beendet Neuer Schwimmkurs ab September 2018! Anmeldung hier! Am Sonntag, den 22.04.2018 endete der dritte Schwimmkurs für Erwachsene Flüchtlinge – eine Veran...
Integratives Leporelloprojekt mit Ausstellung abgeschlossen Die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft an der Mondstrasse, ihre Betreuerinnen  und ehrenamtlich Engagierten, aber auch interessi...
Kurz erklärt: Was macht eigentlich ein Pate? Auf dem letzten Ehrenamtlichen-Treffen wurde es wieder thematisiert: Wir brauchen Paten! Paten für unsere alleinreisenden Männer, Paten für einige der...
Geflüchtete erzählen Am Samstag folgten rund 70 Gäste der Einladung der Flüchtlingshilfe, mit Geflüchteten ins Gespräch zu kommen. Drei junge Männer erzählten vom Ursprung...