Interessieren Sie sich für unsere Arbeit?

Flüchtlingshilfe ist mehr als ehrenamtlicher Sprachunterricht und Kinderbetreuung. Damit Integration gelingt, sind Sprachkenntnisse natürlich das A&O. Und glücklicherweise sind viele der Flüchtlinge, die wir heute betreuen, mittlerweile in offiziellen Sprachkursen. Das macht nicht nur die Verständigung mit ihnen einfacher, das ist auch die Voraussetzung, um einen Arbeitsplatz zu finden und um eines Tages in der eigenen Wohnung gut mit den Nachbarn auszukommen. Die Aufgaben der Ehrenamtlichen sind heute anders als vor einem Jahr, aber nicht weniger vielfältig. Und eines steht fest: Mit unserer Unterstützung geht vieles leichter.

Damit wir die Herausforderungen, die noch vor uns liegen, gut bewältigen, brauchen wir noch Unterstützung. Wenn Sie sich also dafür interessieren, einen Beitrag zur Integration zu leisten, dann freuen wir uns auf Sie! Einzelheiten erfahren Sie bei unserem nächsten Informationsabend: am 15. Februar 2017 um 19 Uhr im Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde, Laerer Landweg 159.

Nikolausfeier in der Flüchtlingsunterkunft an der Warendorfer Strasse Am 14. Dezember fand in der Flüchtlingsunterkunft an der Warendorfer Strasse die diesjährige Nikolausfeier statt. Für die Kinder gab es einen kleinen ...
Fallscouts stellen ihre Arbeit vor An drei Vormittagen traf sich die „Frauengruppe aus St. Margareta“,- ein offener Treff für Frauen aller Nationalitäten-, um sich über das Schul-un...
Sommerfest an der Mondstraße am 31.08.18 Sommerfest an der Mondstraße am 31.08.18  Bei herrlichem Sonnenschein fand am  31.08.18 das diesjährige Sommerfest der Flüchtlingsunterkunft an der...
Schwimmunterricht für erwachsene Flüchtlinge: 3. Schwimmkurs erfolgreich beendet Neuer Schwimmkurs ab September 2018! Anmeldung hier! Am Sonntag, den 22.04.2018 endete der dritte Schwimmkurs für Erwachsene Flüchtlinge – eine Veran...