Warendorfer Str.: Blumenkästen gesucht!

Der Frühling steht vor der Tür und der zuständige Sozialarbeiter würde gerne zusammen mit den Bewohnern der Unterkunft eine „Verschönerungsaktion“ des Außengeländes am Pulverschuppen machen. Dafür sollen Blumenbeete bepflanzt werden und mit Blumenkästen farbige Klekse auf dem Gelände verteilt werden.

Wer hat zufällig alte Blumenkästen zu Hause oder kennt jemanden, der welche abgeben möchte? Und wer Lust hat, bei der Aktion mitzumachen, kann sich auch gerne melden! Email: schnarr@stadt-muenster.de

 

Integratives Leporelloprojekt mit Ausstellung abgeschlossen Die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft an der Mondstrasse, ihre Betreuerinnen  und ehrenamtlich Engagierten, aber auch interessi...
Kurz erklärt: Was macht eigentlich ein Pate? Auf dem letzten Ehrenamtlichen-Treffen wurde es wieder thematisiert: Wir brauchen Paten! Paten für unsere alleinreisenden Männer, Paten für einige der...
Geflüchtete erzählen Am Samstag folgten rund 70 Gäste der Einladung der Flüchtlingshilfe, mit Geflüchteten ins Gespräch zu kommen. Drei junge Männer erzählten vom Ursprung...
Interessieren Sie sich für unsere Arbeit? Flüchtlingshilfe ist mehr als ehrenamtlicher Sprachunterricht und Kinderbetreuung. Damit Integration gelingt, sind Sprachkenntnisse natürlich das A&am...